Hilfe für ängstliche Kinder

Wer Angst hat, dem geht es vielleicht so:

  • Man fühlt sich unwohl und unruhig.

  • Das Herz schlägt heftig.

  • Man hat verspannte Muskeln und kann sich nicht entspannen.

  • Man hat das Gefühl, keine Luft zu bekommen.

  • Man hat vor seltsamen Dingen Angst.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind mehr als gewöhnliche Ängste zeigt, besprechen Sie sich mit Ihrem Kinderarzt oder Hausarzt. Tauschen Sie sich mit Menschen Ihres Vertrauens aus, aber auch in unserer Schule finden Sie Lehrkräfte, Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sowie Sozialpädagoginnen und Sozial-pädagogen, mit denen Sie jederzeit über Ihre Beobachtungen sprechen können:

Klassenlehrkraft

Ihres Kindes oder eine
Person Ihres Vertrauens

Schulleitung

Frau Kripp-Renz
Tel.: 089 / 72405-152 (Sekretariat)
Mail: cornelia.kripp-renz@aktionsonnenschein.de

Beratungslehrkraft

Herr Wagner
Tel.: 089 / 72405-152 (Sekretariat)
Mail: christian.wagner@aktionsonnenschein.de

Eine persönliche, ausführliche sowie vertrauliche und unabhängige Beratung
erhalten Sie kostenfrei auch bei der

Schulpsychologin

Frau Singh
Tel.: 089 / 35737946
Mail: schulpsychologin@me.com

Staatliche Schulberatungsstelle
München und München Landkreis

Ansprechpartner für Schulen mit sonderpädagogischen Schwerpunkt

Frau Hufnagel
Tel.: 089 / 558 998 960
Mail: susanne.hufnagel@sbmuc.de

Frau Virga
Tel.: 089 / 558 998 960
Mail: astrid.virga@sbmuc.de

Frau Schrage
Tel.: 089 / 558 998 960
Mail: michaela.schrage@sbmuc.de