Mon-Theater

Alles zur inklusiven Montessori-Schule

Aktuelles Theater-Projekt

13. Juli 2022

Theaterparcours

Hier geht´s zum Beitrag auf münchen.tv

Der Beitrag zum Mon-Theater startet bei 3:36

Mon-Theater im Märchenfieber 7/2022

„Leidenschaft, Individualität, Neugierde, Zusammenhalt und den nötigen Schalk im Nacken – all das sehe ich, wenn ich in die Augen der Kinder und Pädagogen blicke, die das Mon-Theater zu dem machen, was es ist. Und genau das braucht es auch, um Theater leben und lieben zu können! Du, liebes Mon-Theater, findest Gemeinsamkeiten trotz allem, was uns zu trennen scheint. Du schreibst Zusammenhalt groß, trotz aller Widrigkeiten – das ist es, was es gerade in diesen wilden Zeiten braucht, in denen Hass, Hetze, Angst und Unsicherheit gefühlt die Oberhand haben. Vielen Dank, liebes Mon-Theater, dass ich Deine Patin sein darf.“

Christine Eixenberger, Schauspielerin, Kabarettistin und Patin des Mon-Theaters

© Gregor Wiebe

Erfahren Sie mehr über das Mon-Theater und die inklusive Montessori-Schule