Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier:

Montessori-
Integrationskindergarten

Seit Ihrer Gründung im Jahr 1968 durch den Kinderarzt Prof. Dr. Theodor Hellbrügge gilt die Aktion Sonnenschein als Wegbereiter der Inklusion: „Ihre pädagogischen Einrichtungen sind längst zu nationalen und internationalen Vorbildern für gelebte Inklusion geworden.“

(Dieter Reiter, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München)

Für unseren Montessori-Integrationskindergarten suchen wir ab sofort eine(n) Erzieherin / Erzieher, Pädagogische Fachkraft / Ergänzungskraft (m/w/d) in Voll- bzw. Teilzeit, mind. 25 Std. / Woche

In unserem Montessori-Integrationskindergarten leben und lernen 45 Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf sowie 9 Pädagog*innen mit- und voneinander.

Ihre Aufgaben:

  • Planung der Gruppenaktivitäten
  • Umsetzung unseres inklusiven Montessori-Konzepts
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern

Wir bieten:

  • Geregelte Arbeitszeiten in einer 5-Tagewoche
  • Nach bestandener Probezeit Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Tarifgebundene Vergütung (TVöD), Eingruppierung „schwierige Tätigkeiten“
  • Einbindung in ein fachlich qualifiziertes, engagiertes und interdisziplinär arbeitendes Team
  • Enge Zusammenarbeit mit der inklusiven Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein sowie mit Psycholog*innen und Therapeut*innen des Kinderzentrums München (kbo)
  • Möglichkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Gute Bedingungen im Fortbildungsbereich

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung
  • Breitgefächertes Fachwissen
  • Hohes Maß an Empathie, Eigenverantwortung und Engagement

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch in einer Datei im pdf-  Format an unsere Kindergartenleitung:

Montessori-Integrationskindergarten der Aktion Sonnenschein

z.Hd. Frau Cristina Tomasin-Colella

Heiglhofstraße 63

81377 München

kiga-leitung@aktionsonnenschein.de

Montessori-
Schule

Mit knapp 600 Schülerinnen und Schülern in 41 Klassen (Grundschul-, Sekundar- und Berufsschulstufe) ist die inklusive Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein das größte Sonderpädagogische Förderzentrum im Regierungsbezirk Oberbayern. Als Schule mit Schulprofil Inklusion für Kinder und Jugendliche mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf unterrichten wir in heterogenen inklusiven Lerngruppen und orientieren uns an den individuellen Stärken und Schwächen der Schüler*innen.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen baldmöglichst ein*e

Förderlehrer*in, Heilpädagog*in, Student*in der Sonderpädagogik (m/w/d)

in Teilzeit für 6-12 Wochenstunden nach den Richtlinien des vom Bayerischen Kultusministerium geförderten Projektes „gemeinsam.Brücken.bauen.“

Ihre Aufgaben

  • Einzel- und Kleingruppenförderung im Bereich der Grundschulstufe
  • Unterstützung unserer Bildungsdorfteams in Projekten und Vertretungen
  • Begleitung der Schüler*innen in ihrem individuellen Lernprozess
  • Förderplanung im pädagogischen Team
  • Teilhabe an unserem inklusiven Schulentwicklungsprozess
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von schulischen Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Ein hohes Maß an Fachlichkeit, Professionalität und Verantwortungsbewusstsein
  • Pädagogisches Geschick im Umgang mit Beeinträchtigungen
  • Engagement und Freude, die Schule aktiv mitzugestalten und zu entwickeln

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach TV-L
  • Mitarbeit in einer inklusiven Montessori-Schule mit besonderem Schulkonzept
  • Unterstützende Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen, Lernfelder und Projekte in den Schulalltag einzubringen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch in einer Datei im PDF-Format, an unsere Schulleitung:

Inklusive Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein

Herrn Christian Albrecht

Heiglhofstraße 63

81377 München

Die inklusive Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Reisekosten anlässlich des Vorstellungsgesprächs werden nicht erstattet.

Die Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein
sucht ab 01.09.2023

Freiwillige (m,w,d) für ein FSJ-Praktikum

Bezahlung nach FSJ-Praktikum

Ihre Aufgaben

Arbeit mit dem Kind:

  • Einsicht in die Problematik von Kindern mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Vermittlung sozialer Fähigkeiten (Integrationsgedanke)
  • Gespräche mit Kindern
  • Gezielte pädagogische Arbeit während der Freiarbeitsphasen, das heißt Arbeit mit sprach-, körper-, lern- und erziehungsschwierigen Kindern und Kindern mit Teilleistungsstörungen
  • Eigenständiges Arbeiten mit Montessori – Material in Kleingruppen

Arbeit für das Kind:

  • Gezielte Beobachtung des Arbeits- und Sozialverhaltens der Kinder
  • Erstellen von Arbeitsmaterialien
  • Gestalten der vorbereiteten Umgebung im Sinne Maria Montessoris

Arbeit mit der Lehrkraft:

  • Vor- und Nachbesprechung der verschiedenen Unterrichtsphasen
  • Fallbesprechung
  • Begleitung der Kinder in den Fachunterricht (Sport / Kunst-Werken / Hauswirtschaft) und Unterstützung der Fachlehrer

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung gerne auch in einer Datei im pdf-Format:

Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein
z.Hd. Frau Britta Dudden
Heiglhofstr. 63
81377 München

britta.dudden@aktionsonnenschein.de

Heilpädagogische
Tagesstätte

Wie wäre es mit einer Extraportion Sonnenschein? Für unsere Heilpädagogische Tagesstätte mit flexibel einteilbarer Vorbereitungszeit suchen wir ab sofort:

Eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Gruppendienst
Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen, Kindheitspädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen

Strahlen Sie mit uns um die Wette: Wir sind 51 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten und ein interdisziplinäres Team aus 20 Mitarbeiter*innen.

In Ihrem neuen Arbeitsumfeld dürfen Sie sich auf Vieles freuen:

  • Geregelte Arbeitszeiten in einer 5-Tagewoche bei 30 Stunden, inklusive 7 Stunden Vorbereitungszeit
  • Familien- und hobbyfreundliche Vorbereitungszeiten an zwei Tagen flexibel, mit der Möglichkeit zu punktuellem Homeoffice
  • Vier Gruppen aus Grund- und Mittelstufe mit Dienstzeiten bis 16:15 Uhr
  • Zwei Berufsschulstufengruppen mit Dienstzeiten an zwei Tagen bis 17:00 Uhr
  • Tarifgebundene Vergütung (TVöD S8b) mit den entsprechenden Zulagen, 30 Tagen Urlaub sowie zwei Regenerationstagen
  • Einbindung in ein fachlich qualifiziertes, engagiertes und interdisziplinär arbeitendes Team
  • Übernahme eines Verantwortungsbereiches entsprechend der persönlichen Wissensgebiete oder Interessen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein
  • Unterstützende Fachberatung, kollegiale Beratung und Supervision

Besonders gefragt sind Ihre Fähigkeiten in folgenden Bereichen:

  • Gestaltung von Sonnenscheinmomenten mit den Kindern und Jugendlichen
  • Heilpädagogische Förderung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen mit dem

Förderbedarf kognitive Entwicklung

  • Umsetzung und Reflexion der pädagogischen Konzeption
  • Partizipative Planung der Gruppenaktivitäten
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern und Lehrer*innen

Wenn diese Punkte auch noch auf Sie zutreffen, freuen wir uns, Sie kennenlernen zu dürfen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Hohes Maß an Empathie, Eigenverantwortung und Engagement
  • Freude an partizipativer Zusammenarbeit mit den Kindern, Jugendlichen und deren Familien, sowie mit dem Team

Senden Sie Ihre Bewerbung, bestehend aus Ihrem Lebenslauf und Ihren Zeugnissen (Anschreiben ist kein Muss), unkompliziert an: Sandra.Schaile@aktionsonnenschein.de

Für unsere Heilpädagogische Tagesstätte (HpT) suchen wir ab sofort Berufspraktikant*innen sowie Erzieher*innen im Anerkennungsjahr

51 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten (Lernen, sozial-emotional, geistige Entwicklung) werden derzeit in unserer HpT von einem interdisziplinären Team aus 20 Mitarbeiter*innen in 8 Gruppen schul- und familien-begleitend betreut.

Warum ein Praktikum in der HpT?

In einem Berufspraktikum erlangen Sie wertvolles Wissen und sammeln authentische Berufserfahrungen der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.

In unserer HpT haben Sie feste Ansprechpartner*innen, die Sie gerne unterstützen

und mit ihrem Fachwissen bei Fragen weiterhelfen.

Sie erwartet eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unserer inklusiven Montessori-Schule, bei der Sie kreative Ideen umsetzen und in der praxisnahen Arbeit einbringen können. Zudem haben Sie die Möglichkeit der Mitgestaltung und der Teilnahme an regelmäßigen Austausch sowie an Teamgesprächen.

Sie sind motiviert und möchten Einblicke in den Berufsalltag innerhalb einer Heilpädagogischen Tagesstätte bekommen?

Zu Ihren Eigenschaften zählen neben Engagement und Zuverlässigkeit auch Empathie?

Sie haben Interesse am Montessori-Konzept? –

dann sind Sie in unserer Heilpädagogischen Tagesstätte genau richtig!

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben als PDF-Datei an folgende Adresse: HpT-Leitung@aktionsonnenschein.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

www.aktionsonnenschein.com

Für unsere Heilpädagogische Tagesstätte (HpT) suchen wir ab sofort Praktikant*innen

51 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten (Lernen, sozial-emotional, geistige Entwicklung) werden derzeit in unserer HpT von einem interdisziplinären Team aus 20 Mitarbeiter*innen in 8 Gruppen schul- und familien-begleitend betreut.

Warum ein Praktikum in der HpT?

In einem mehrwöchigen Praktikum erlangen Sie wertvolles Wissen, können sich auf dem Berufsmarkt orientieren und authentische Berufserfahrungen der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung sammeln.

In unserer HpT haben Sie feste Ansprechpartner*innen, die Sie gerne unterstützen

und mit ihrem Fachwissen bei Fragen weiterhelfen.

Sie erwartet eine interdisziplinierte Arbeit, bei der Sie kreative Ideen umsetzen und in der praxisnahen Arbeit einbringen können. Zudem haben Sie die Möglichkeit der Mitgestaltung und der Teilnahme an regelmäßigen Austausch sowie an Teamgesprächen.

Sie sind motiviert und möchten Einblicke in den Berufsalltag innerhalb einer Heilpädagogischen Tagesstätte bekommen?

Zu Ihren Eigenschaften zählen neben Engagement und Zuverlässigkeit auch Empathie?

Sie haben Interesse am Montessori-Konzept? –

dann sind Sie in unserer Heilpädagogischen Tagesstätte genau richtig!

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben als PDF-Datei an folgende Adresse: HpT-Leitung@aktionsonnenschein.de

www.aktionsonnenschein.com

Stiftung Aktion Sonnenschein