Schulstruktur

Als Schule mit Profil Inklusion unterrichten wir Kinder und Jugendliche mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam und ermöglichen innerhalb einer Klasse unterschiedliche Schulabschlüsse.

In unserer Montessori-Schule gibt es insgesamt 40 Klassen mit 580 Schülerinnen und Schülern von der 1. bis zur 12. Jahrgangsstufe in unterschiedlichen Klassenmodellen. In den Jahrgangsstufen 1-9 bilden je 4 Klassen gemeinsam ein Bildungsdorf. Innerhalb des Bildungsdorfes gibt es keine Jahrgangsmischung, die Klassen arbeiten übergreifend eng zusammen. Junge Erwachsene im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung erfüllen ihre Berufsschulpflicht in unserer 3-jährigen Berufsschulstufe.

Grundschulstufe (Klassen 1-4)

Für unsere Grundschulkinder haben wir in jedem Bildungsdorf folgende Angebote:

  • eine Klasse im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

  • drei Klassen für Kinder mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf

Sekundarstufe (Klassen 5-12)

Auch in der Sekundarstufe sind wir bis zur 9. Klasse in Bildungsdörfern organisiert. Zu jedem Bildungsdorf gehört:

  • eine Klasse im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

  • drei Klassen (davon 2 Klassen im gebundenen Ganztag) für Kinder und Jugendliche mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf

Darüber hinaus haben wir folgende Angebote:

  • eine Klasse M10 mit dem Ziel einen mittleren Schulabschluss zu erreichen

  • drei Klassen in der Berufsschulstufe

Wir sind Teilhaberschule an der Montessori-Oberschule München (MOS) www.mos-muenchen.de
Hier können unsere Schülerinnen und Schüler den Montessori-Weg weiter bis zur fachgebundenen Hochschulreife (Fachabitur MOS 12) bzw. bis zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur MOS 13) gehen.